Québec City (Ville de Québec) – Informationen, Stadtplan, Reiseführer

Quebec Stadtplan Karte Reiseführer City StadtQuébec City ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Québec im Osten Kanadas (siehe Karte / Stadtplan rechts).
Die Stadt ist ein wichtiges kulturelle Zentrum der französisch sprachigen Bevölkerung. 1608 wurde Québec als europäische Kolonie gegründet und ist damit nach St. John’s in Neufundland zweitälteste Kolonie Kana das, sowie eine der ältesten Städte in ganz Nordamerika. Auch heute noch spürt man deutlich die europäischen Wurzeln. Québec Stadt liegt am Sankt-Lorenz-Strom. Mit ihren ca. 500.700 Einwohnern ist sie nach Montréal die bevölkerungsreichste Stadt der Provinz Québec, das ungefähr 223 Kilometer weiter südwestlich ebenfalls am Sankt-Lorenz-Strom liegt. Das Besondere an Québec ist, das sie als einzige Stadt Kanadas und sogar ganz Nordamerikas eine Stadtmauer besitzt. Deshalb wurde sie auch von der UNESCO bereits 1985 zum Weltkulturerbe ernannt. Die Stadt setzt sich aus einer Ober- und der Unterstadt zusammen.
Der Flughafen von Québec ist der Québec City Jean-Lesage International Airport (Aéroport Internationale Jean-Lesage de Québec) mit dem Kürzel YQB. Von ihm aus starten und landen vor allem Inlandsflüge (z.B. nach Ottawa, Toronto Pearson oder auch Montréal Trudeau) aber auch internationale Flüge z.B. nach Paris Charles de Gaulle oder New York. Die meisten Urlauber aus Europa mit Ziel Québec City landen jedoch zunächst auf dem Internationalen Flughafen von Montréal und gelangen dann entweder mit einem Anschlussflug nach Québec Stadt oder mit dem Mietwagen bzw. Zug oder Bus.



Sehenswürdigkeiten – Sightseeing in Québec City

Quebec Reiseführer Sightseeing SehenswürdigkeitenDie Oberstadt wird dominiert vom Château Frontenac, einem heutigen Luxushotel und der Zitadelle („Citadelle de Québec“), einem Fort aus dem Jahre 1820. Beides sind viel besuchte und bekannte Sehenswürdigkeiten der Stadt. Mit einer Zahnradbahn (Funiculaire du Vieux-Québec) kann man von der Ober- in die Unterstadt fahren. Sehenswert ist auch die bekannte Québec- Brücke von 1919, die mit einer Länge von 987 Metern weltweit die größte Ausleger Fachwerkbrücke ist. Sie überspannt den Sankt-Lorenz-Strom und verbindet so die beiden Städte Québec und Lévis. Während ihres Baus stürzte sie gleich zweimal in sich zusammen.
Bekannt ist Québec auch für den Winter – Karneval / Carnaval d’hiver, der jährlich im Januar/Februar stattfindet. Er ist weltweit der größte Karneval seiner Art.

Ebenfalls interessant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.